Damit Geschmack entscheidet, nicht die Größe

"Ich kann mich nicht entscheiden!" sage ich relativ selten, wenn ich Kleidung einkaufen gehe, was ganz einfach an der Tatsache liegt, dass es keine besonders große Auswahl gibt.
Wenn man auf der Suche nach einer schwarzen Hose in einer großen Größe ist, stellt man sich seltenst die Frage,wo man nur anfängt, sondern eher: ' Wo finde ich eine schwarze Hose? '
Obwohl in Berlin lebend, ist auch hier die Auswahl nicht erdrückend groß. Man kennt die großen Warenhäuser, die auch eine Plus-Size Linie anbieten. Genau die, die man auf drei Stockwerken ewig suchen muss, bis man dann die Verkäufer fragt:' Entschuldigung, wo geht's zur Übergrößen Abteilung?'
Angekommen, hat die Suche länger gedauert, als das eigentliche shoppen.  Die zwei Regale und drei Kleiderständer wurden mit dem Sensorblick durchleuchtet und schnell wird festgestellt: ' nix gescheites dabei!' oder: ' Für den Preis, ist das Teil ganz OK.'

Die Euphorie bleibt aus. Gerne hätte ich mich selbst fragen hören: ' Nehme ich die schmal-geschnittene Hose   oder die mit dem hohen Bund?' Beim online shoppen sieht es in der Regel recht ähnlich aus, die ersten drei Seiten, die mir Google präsentiert, wenn ich nach Plus Size Mode suche, sind sich wiederholende Firmen, deren Angebot man schon kennt und womöglich hat und ab Seite 4 der Suchergebnisse hört auch der Geduldigere unter uns auf zu suchen. Mir macht shoppen eigentlich Spaß! Zumindest ,wenn es um Accessoires oder Kosmetik geht,denn da ist die Auswahl groß.  Der Geschmack bestimmt und nicht die Größe.


Und so sollte es bei Mode sein.  Ich möchte mich nicht für die eine schwarze Hose entscheiden müssen,weil die eine nun die einzige vorhandene in meiner Größe ist. Ich möchte auswählen, abwägen, anprobieren, meckern und Kleidungsstücke lieben können.
Mit CHiC+ gibt es nun immerhin einen Shop mehr, in dem man online stöbern, anprobieren, hoffentlich nicht meckern und Kleidungsstücke lieben kann.

Stay CHiC+