Tipps zur Größenbestimmung

Der Größenberater hilft Dir dabei die richtige Größe auszusuchen. Nichts ist ärgerlicher, als sich in ein schickes Teil zu verlieben und ein nicht sitzendes oder kneifendes Kleidungsststück zu empfangen.

 

Nun hast Du zwei Möglichkeiten, damit Du auch wirklich ein perfekt sitzendes Kleidungsstück von CHiC+ erhälst:

1.) Sende uns Deine Maße und lasse Dir das Kleidungsstück Deiner Wahl individudell für Dich anfertigen. Dieser Service kostet Dich nichts extra. Verwende hierfür das “Kleidung anpassen”- Formular.

2.) Du misst Deinen Körper aus und vergleichst die Maße mit unserer Maßtabelle. Wie Du am Besten vorgehst, beschreiben wir Dir hier:


Los geht’s! Der erste Schritt für das Ermitteln Deiner perfekten Größe ist das Ausmessen Deines Körpers. Je nach Kleidungsstück brauchst die Maße Deiner Brust, Deiner Taille, Deiner Hüfte
und Deiner Oberschenkel. Zu jedem Produkt sagen wir Dir unter “Fit” ganz genau, welche Maße wichtig sind.


Und so wird gemessen:

-Messe die breiteste Stelle über Deiner Brust. Vergewissere Dich, dass das Maßband hinten am Rücken entlang schön gerade aufliegt und nicht zu hoch oder zu tief sitzt.

-Messe die schmalste Stelle Deiner Taille. Vergewissere Dich, dass das Maßband hinten am Rücken entlang schön gerade aufliegt und nicht zu hoch oder zu tief sitzt.

-Messe die breiteste Stelle deines Pos ( Hüfte) . Vergewissere Dich auch hier, dass das Maßband an der Rückseite Deines Gesäßes gerade aufliegt.

-Messe den Umfang deiner Oberschenkel ( ca. 5-10 cm unterhalb des Schrittes).

 

Generell gilt: 
Das Maßband nicht zu eng um den Körper legen, da Du sonst Gefahr läufst, dass Teile, die z.B. kein Elasthan haben, nicht nachgeben und etwas zu eng sitzen werden. 
Wenn Du unsicher bist, messe lieber etwas lockerer, ohne dabei natürlich zu großzügig zu sein. Sonst besteht das Risiko, das alles etwas zu weit ausfällt. 
  
Der zweite Schritt ist das Ermitteln der perfekten Größe anhand unserer Maßtabelle. Hierfür schau einfach, welche Maße Du hast und welche Größe dazu angegeben wird.

Gr.

BRUST

TAILLE

HÜFTE

42

98 cm - 104 cm

85 cm - 89 cm

110 cm - 114 cm

44

105 cm -109 cm

90 cm - 95 cm

115 cm - 119 cm

46

110 cm - 114 cm

96 cm - 100 cm

120 cm - 124 cm

48

115 cm - 119 cm

101 cm - 105 cm

125 cm - 129 cm

50

120 cm -124 cm

106 cm - 111 cm

130 cm - 134 cm

52

125 cm -129 cm

112 cm - 116 cm

135 cm - 139 cm

54

130 cm -134 cm

117 cm - 121 cm

140 cm - 144 cm

  

Im besten Fall entsprechen alle drei Maße einer Größe. 
Falls nicht- 
Keine Panik! Den meisten Frauen geht es so: Passt es an der Brust, ist es an der Hüfte zu weit. Oder passt es oben 'rum, kneift es ordentlich am Po. Falls Deine Maße sich auf zwei oder drei Größen verteilen, muss nun ganz genau geschaut werden, welche Größe für welches Kleidungsstück für Dich die richtige ist! 

 

Hierfür gibt es ein paar Tipps: 


Du hast eher eine größere Oberweite, aber Deine Taille und Hüfte sind schmal? 
- Schaue nach Oberteilen, die durch Falten oder Kräuselungen schon etwas Extraweite mit sich bringen → Dann kannst Du Dich in der Regel eher für die Größe entscheiden, die Deiner Hüfte passt. 
- Schaue nach Kleidern, die oben rum eng geschnitten sind und eh einen etwas weitfallenderen Rock haben. Damit wird nicht klar, dass es an der Hüfte eigentlich zu weit ist. 


Du hast eine schmale Taille, aber Deine Hüften sind eher weiter? 
- Schaue nach Röcken und Hosen, die einen Elastan Anteil haben und damit sehr stretchig sind→ So kannst Du Dich im Zweifel eher für die Größe Deiner schmalen Taille entscheiden. 
- Schaue nach Kleidern, die variabel anpassbar sind. Zum Beispiel durch ein Bindeband oder Gürtelchen → Du bestimmt damit, wie eng das Kleid an der Taille sein soll. 


Du hast eine kleinere Oberweite, aber einen runden Po? 
-Schaue nach Oberteilen, die entweder etwas stretchig sind oder nach unten hin etwas ausgeschnitten sind → So kannst Du Dich im Zweifel für die kleinere Größe Deiner Oberweite entscheiden. 
-Schaue nach Kleidern, die oben rum eng geschnitten sind und einen weiten Rockteil haben→ So kannst Du Dich auf Deine Brustmaße verlassen, da die Hüfte in jedem Fall passen wird. 


Du bist eher gerade geschnitten und hast keine Taille? 
- Schaue nach Oberteilen, die die Brust betonen z.B. durch Falten oder Kräuselung. Das macht optisch eine größere Brust und gleichzeitig eine schmalere Taille→ Wähle hier bezüglich der Größe Deiner Taille. 
- Schaue nach Hosen und Röcken mit Elastan- Anteil und einem Gummibund → So kannst Du Dich im Zweifel eher für die Größe Deiner Hüfte entscheiden.